Unsere F-antastischen F-chen - Bilder

23.02.2012: Die Wurfabnahme ist schon wieder 2 Tage her, alle Welpen sind einwandfrei, haben ihren Chip bekommen und wurden geimpft. Ab morgen ziehen sie dann auch schon aus - ein komisches Gefühl, die letzten Kinder unserer Alice ziehen zu lassen...............................
Heute gibt es die letzten Fotos unserer F-chen, je ein (mehr oder weniger gutes) Standbild von der Wurfabnahme und einige "Spielbilder".

Wurfabnahme: 21.2.2012


Fortuna's Fiete


Fortuna's Amy


Fortuna's Fleur

Spielen in unserem Wohnzimmer


Amy & Fiete


Geschwister ;o)



Fleur & Amy

16.02.2012: Der Schnee ist geschmolzen...... Ein wunderschöner Tag mit viel Sonne und einigen Plusgraden *schööön* liegt hinter uns - endlich konnten unsere süßen F-chen die "frische Luft" mal so richtig genießen. Eine Auswahl von über 300 Fotos gibt es nun, nicht viel kommentiert - die Bilder sprechen für sich - sie hatten sooooo viel Spaß: Spielen miteinander, mit Mama, Archie, Paula & Claire - oft haben sie einfach nur das Spielzeug geklaut ;-). Viel Spaß beim Schauen:

13.02.2012: Neue Bilder gibt es nun noch nicht wieder, aber so einige "aus dem Körbchen" ;o)! Die Kleinen fordern uns nun sehr, wir fahren Auto, gewöhnen sie an Halsband und Leine und konfrontieren sie mit verschiedenen Alltagssituationen.

es gab auch Differenzen im Körbchen :o)

Amy

Süß!!!!!!!

Fleur

Aufmerksam :)


Fiete (sein Füßchen schmeckt ;o))

Amy lässt die Blicke schweifen...............

08.02.2012: Fast 6 Wochen alt - es wird immer schwerer, schöne Bilder zu machen........

Fortuna's Fiete...


...nun ist auch seine Nase endlich fast ganz schwarz....

Fortuna's Amy

süße Maus


Fortuna's Fleur


Zuckerpuppe


schelmischer Blick

03.02.2012: Viele neue Bilder der F-chen. So langsam ist richtig Leben in der Bude :o)

Amy

Fleur

Fiete


Immer wieder wird auch im Schnee getobt :)

Spielen...

..auch mit der großen Schwester

Fiete & Claire

31.01.2012: zum zweiten Mal draußen, zum ersten Mal Schnee - lange wollten die F-chen nicht draußen sein, zu kalt war es... Ein paar Bilder gibt es dennoch:

25.01.2012: 9 Tage sind nun "ohne" Bilder vergangen... Dafür haben die zukünftigen Familien ihrre Schützlinge besucht und selbst Bilder gemacht :-)! Trotzdem wird es nun langsam Zeit, denn die Lütten werden nun schon 4 Wochen alt, sind seit einer Woche bei uns im Wohnzimmer und werden täglich aktiver.



So ein süßer Blick :)


Langsam wird auch seine Nase schwarz (Jungs brauchen bekanntlich etwas länger - nicht wahr??? *lach*)


zusammen mit Mama


"Hey Mami, habe ich dir schon gesagt, dass ich dich gaaaaanz lieb hab'?"


Die quirlige Motte

mal ganz vertäumt


Mit Mama toben


"Ich habe dich zum Fressen gern"

Zuckerpuppe

Turnen auf Mama ist toll


"Mama, ich hab' dich lieb"

16.01.2012: 2,5 Wochen sind die "Kleinen" nun. Sie haben die 1. Wurmkur hinter sich und Krallen haben wir auch geschnitten. So langsam wackeln sie durch die Wurfkiste und man erkennt allmählich, was sie mal werden wollen ;o)...


Fleur turnt auf Mama Alice - Amy trinkt


Mama Alice putzte Amy


Die ganze Familie

10.01.2012: So schnell ging es noch nie... Nun sind die Augen auf und die Lütten sehen immer mehr aus wie kleine Hunde. Sie knurren aber schon wie die "Großen" - zu süß :)! Die Ohren hängen nun auch schon etwas mehr....

The Bravehearts Fortuna's Fiete

The Bravehearts Fortuna's Amy

The Bravehearts Fortuna's Fleur

09.01.2012: Wohl die letzten Bilder mit geschlossenen Augen :)! Sie sind soooo niedlich die Süßen und machen uns viel Freude. Der "Schutzengel" möge aufpassen, dass ihnen nichts passiert....

Hündin Fleur

Hündin Amy

Rüde Fiete

05.01.2012: Fiete, Amy & Fleur sind nun eine Woche alt und werden nach wie vor super von Mama umsorgt. Sie haben alle ihr Geburtsgewicht mehr als verdoppelt - Amy ist nun die größte im Wurf :-O! Die Näschen sind ein bisschen dunkler geworden und das Fell ist teilweise auch "puschliger" geworden. Die "Segelohren" sind noch da... :)!
ALLE WELPEN SIND BIS ZUM BESUCHSTERMIN IN 2 WOCHEN RESERVIERT!!!!

02.01.2012: Unsere Fortuna's wachsen und gedeihen, richtig groß, dick und rund sind sie :-) - da muss es doch mal neue Bilder geben....


Unsere drei F-chen


Mama Alice kümmert sich hinreißend - Amy wird geputzt


WAHNSINN, wie groß die Welpen mit 4(!!!) Tagen sind :-O


Neue Einzelbilder -" Fiete" mit 4 Tagen

Fiete ist für eine Familie aus Peine reserviert


Fortuna's Fleur


Fleur ist für eine Familie aus Apensen reserviert


Fortuna's Amy

Amy ist für eine Familie aus Münster reserviert

31.12.2011 - Silvester, der letzte Tag eines Jahres, der Tag, an dem man sich alles Gute für das Neue wünschst usw. Auch wir sagen nach den ganzen Erlebnissen: GUT, dass es nun vorbei ist, es kann nur besser werden.
Unsere Kleinen hatten wir noch gar nicht erwartet und doch ging es auf einmal am Donnerstag (29.12.) los und dann auch recht schnell. Die Geburt war mit so vielen Komplikationen verbunden, ein ünglücklicher Umstand jagte den nächsten - die furchtbaren Einzelheiten behalten wir an dieser Stelle lieber für uns(wer möchte, kann aber danach fragen), Alice hat stark gelitten :( als dann klar war, dass es auf einen Kaiserschnitt rausläuft, haben wir kurzerhand entschieden, dass Alice gleich kastriert wird. So etwas wollen wir ihr (aber auch uns) nicht noch einmal zumuten, das hat sie nicht verdient. Irgendwie sehr erleichtert, dass unserer Süßen da nichts mehr passiert sind wir auch sehr sehr traurig, dass unsere hübsche kleine Maus nie wieder Welpen bekommen kann.
Somit zeigt sich einmal mehr, wie eng - gerade in der Zucht - Freud & Leid beieinander liegen.... Nachdem es auch zunächst schlecht für die Welpen und die Mama aussah, sind wir heute, 2 Tage nach der Geburt einfach froh, dass es unsere "F-antastischen F-ier" alle geschafft haben, sie zunehmen und Alice wieder ganz in ihrer Mutterrolle aufgeht! Man sollte sich daran erfreuen!

Der Rüde hatte ein stolzes Geburtsgewicht von 289g! Der Tierarzt darauf (seine Mutter züchtete Bordeauxdoggen): "Wir hatten schon Bordeauxdoggen mit weniger Gewicht, die es auch geschafft haben."
Wahnsinn, diese Brocken. Die Mädels waren mit 220g und 240g auch ganz schön dick...
Nun ja - zu den Namen... Da diese kleinen Mäuse unter so unglücklichen Umständen doch noch ins Leben fanden und sie das Glück haben, ihre Mama bei sich zu haben, die sie mit viel Liebe und Fürsorge umsorgt, wollten wir gern Namen, die zu ihnen passen - hatten aber so viele schöne Namen vorher überlegt... Im Gespräch für den Rüden war dann z.B. "Friedrich der Große", auch auf den Vorschlag des Tierarztes, "Fjodor" (= Das Gottesgeschenk) wurde vorgeschlagen von einer Interessentin aber auch "Fuchur", der Glücksdrache aus der unendlichen Geschichte hätte passen können. Bei der Namenssuche für die Mädels kamen wir für eine der Beiden an "Fortuna" nicht vorbei!
Fortuna, lat. "Glück", "Schicksal", die Glücks- und Schicksalsgöttin der Römischen Mythologie. Fortuna wird im Allgemeinen als eine wankelmütige, vielschichtige Göttin charakterisiert, welche die Gaben ihres Füllhorns, gutes wie schlechtes Schicksal, Glück und Unglück, ohne Ansehen der Person verteilt (Quelle: Wikipedia) - was passt besser??? Nichts. Aber für welche der Hündinnen und wie soll dann die andere heißen? Somit haben wir entschieden, dass unsere F-chen Kinder der Glücks-und Schicksalsgöttin werden, so können wir auch die Wünsche der Interessenten respektieren. Auf dass sie, nach einem so schweren Start, ein langes, glückliches und erfülltes Hundeleben, geprägt von Glück haben werden....
Wir stellen vor:

Fortuna's Fiete


Rüde, reserviert

Fortuna's Fleur




Hündin, reserviert

Fortuna's Amy

Hündin, reserviert

zurück