20.07.2008 Jack Russell Meeting - Kirchhatten

Richter: Monica Olsson Bäck, Schweden

Auch in diesem Jahr waren wir wieder beim Jack Russell Terrier Meeting dabei. Sie fand auf dem Schützenhof in Kirchhatten statt, ein schöner Platz, da man durch die angrenzende Gaststätte bestens versorgt werden konnte.

Das Meeting war gut besucht und wir haben viele bekannte Gesichter wieder getroffen, was immer sehr schön ist.

Auch das Wetter hielt sich den ganzen Tag über recht stabil, geregnet hat es eigentlich nur kurz und das in der Mittagspause.

An diesem Tag hatten wir recht viel zu tun. Wir haben zwar "nur" zwei Hunde, Alice und Paula ausgestellt, aber trotzdem immer "unterwegs". Zwei weitere Nachzuchthunde aus unserer Zucht, "The Bravehearts Amy" und "The Bravehearts Athos" waren auch dort, was uns riesig gefreut hat. Amy und Alice liefen in der Jugendklasse Hündinnen mit weiteren Hunden Konkurrenz. Alice hat sich toll gezeigt, aber auch Amy für die es die erste Show gewesen ist, hat alles prima mitgemacht. Alice erhielt am Schluss den 1. Platz und Amy Platz 2 - besser geht es nicht. Beide Hündinnen sind damit bereits eine Runde weiter gekommen! In der Jugendklasse Rüden lief Brüderchen Athos und belegte Platz 3 - wir sind sehr stolz auf unsere Nachzucht!!!

Paula lief nun in der offenen Klasse mit neun weiteren Hündinnen. Da sie sich am heutigen Tag wieder einmal gar nicht gut gezeigt hat und nicht stehen wollte, habe ich überhaupt nicht mit einer Platzierung gerechnet. Die Richterin suchte sich dann die für sie schönsten Hündinnen heraus und Paula war mit dabei! Platz 5, 4 und 3 standen relativ schnell fest und dann mussten Paula und ihre Halbschwester "Greek Summer Berenice Black Diamond" noch einmal laufen. Am Ende reichte es aber doch "nur" für den 2. Platz. Damit war auch Paula eine Runde weiter.

Nun folgte der Zuchtgruppenwettstreit. Hier haben wir Paula mit ihren Kindern "Amy", "Alice" und "Athos" gemeldet. Am Ende haben wir hier den 2. Platz belegt.

Bei der Wahl der schönsten Junghündin sind alle erst- und zweitplatzierten Hunde noch einmal gegeneinander angetreten. Sehr gefreut hat uns, dass unsere Alice diese Runde für sich entscheiden konnte - sie war die beste Junghündin der Show und hat sich damit für das Finale um den Titel "Best in Show" qualifiziert. Paula hat diesen Sprung nicht mehr geschafft.

Im Finale angekommen, wurde Alice noch einmal gründlich begutachtet. Auch hier sollte sie noch einmal mit einer weiteren Hündin laufen, doch es hat hier nicht mehr gereicht. Allerdings muss man auch sagen, dass Alice mit ihren gerade einmal 9 Monaten nicht mit den erwachsenen Hunden mithalten kann. Sie hat es aber immerhin geschafft, unter die 6 besten Hunde der gesamten Show zu sein. Mit ihr stand übrigens auch "Von Metjensande Bente", eine Halbschwester zu Alice, im Finale.

Dieses Meeting war also ein voller Erfolg für uns, unsere Hunde und unsere erste Nachzucht!!!


Hier nun einige Eindrücke der Show - leider haben wir die Originalbilder nicht mehr und können so nur die "alte Collage" (anders eingefärbt) wieder online stellen :o(...

.

zurück